WarriorCats The Forgotten

Dieses Forum wird alle WarriorCats-Fans begeistern.Neben dem RPG bietet es auch die Möglichkiet sich über die Katzenbücher auszutauschen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 10 Benutzern am Do Feb 26, 2015 8:57 pm
Das Gesetz der Krieger
Mo Dez 10, 2012 5:28 pm von Crystalheart
Hier sind die Regeln aufgelistet,die es in diesem Forum zubeachten gilt!

1. Seid freundlich zueinander,Beleidigungen und Mobbing sind untersagt!  

2. Wir wollen in diesem Forum keine diskriminierenden oder pornorgrafischen Inhalte sehen,wenn wir welche finden,wird der/die Verantwortliche sofort verbannt!

3. Nutzt bitte nur eure eigenen Bilder oder Fotos,die ihr selbst gezeichent oder …

Kommentare: 0
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Unsere Partnerseiten
Style des Forums

Der Style der für dieses Forum verwendet wird wurde auf Hitskin.com von dem Nutzer Kristallmeer erstellt und für andere zur Verfügung gestellt.

Austausch | 
 

 Am Ufer des Flusses

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Am Ufer des Flusses    Fr Jan 25, 2013 6:16 pm

Hier findet alles seinen Platz,was sich am großen Fluss abspielt.

------------------------

Kristallpfote setzte ihre Pfoten vorsichtig auf das trockene Gras,als könne sie einfach nicht glauben,dass sie nun wieder festen Boden unter sich hatte,und nicht mehr über hartes Gestein lief.
Unsicher schaute sie sich unter der Gruppe von Katzen um,offensichtlich wusste keine wo sie waren.


Sturmpfote hatte die Führung übernommen,als die Katzen sich in den Bergen verlaufen hatten,und als er jetzt anhielt taten es ihm alle nach.der ungestüme Kater kam sich fast wie ein Clananführer vor,und vergass sogar für einen Moment,dass er sich in mitten einer Gruppe feindlicher Katzen befand.

Luftpfote hielt sich dich an eine helle Kätzin,die sie zwar nicht kannte,die aber eine gewisse Wärme ausstrahlte,ganz im gegensatz zu dem unfreundlichen Kater,der sie anführte und der seinem Geruch nach zu urteilen aus dem Windclan kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
NemuNeko
Heiler
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 15.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Jan 25, 2013 6:19 pm

Pantherpfote sah sich nervös um. Die drei Katzen machten ihr ziemliche Angst und sie vermisste jetzt schon ihren Vater und das warme nest indem sie zuvor geschlafen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Jan 25, 2013 6:25 pm

Kristallpfote sah eine kleinere,schwarze Kätzin etwas abseits stehen,besorgt trottete sie zu der Schülerin hinüber. Warum stehst du hier so allein,macht Sturmpfote dir Angst?Er mag zwar etwas unangenehm sein,aber beißen wird er schon nicht. versuchte sie die andere Katze zuberuhigen.

Luftpfote hatte sich dicht an die helle Kätzin gehalten,und folgte ihr weiter. Was machen wir den nur?Ich will wieder nachhause! jammerte sie und klang dabei fast wie ein Junges,aber die Aussicht nie mehr zu ihrem Clan zurückkehren zukönnen machten ihr furchtbare Angst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
NemuNeko
Heiler
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 15.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Jan 25, 2013 6:29 pm

Das alles hier macht mir ziemlich angst antwortete die kleine Pantherpfote ihr. Ich vermisse mein zuhause und meine Familie miaute sie und eine kleine Träne floss über ihre wange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Jan 25, 2013 6:45 pm

Ich weiß,mir geht es da nicht anders,und ich möchte so gerne zurück zu meinen Eltern... miaute Kristallpfote mitfühlend,und leckte der schwarzen Kätzin einmal über die Ohren.



Wir finden schon einen Weg zurück! miaute Luftpfote,ein rührender Versuch die beiden anderen schüler aufzumuntern.

Sturmpfote hatte den Kätzinnen zugehöt und trat jetzt zu ihnen. Hier rum zujammern bringt uns jetzt auch nichts,seht lieber zu,dass wir ein Schlafplatz und etwas Frischbeute finden! knurrte er die Gruppe an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
Niirti
Kater/Kätzin
Kater/Kätzin
avatar

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 21.12.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Jan 25, 2013 7:46 pm

Langsam schritt ein junger Kater durch das Unterholz und machte sich auf den Weg zum Fluss und etwas zu trinken. Er hatte gerade eine Maus verspeist, doch zu dieser kleinen, unvorsichten Maus, die ihm beinahe vor die Pfoten sprang würde er nicht nein sagen.
Leise kauerte er sich hin und prüfte die Luft, wollte gerade zum Sprung ansetzten, als er vom Fluss her einen neuen, ihm unbekannten Katzengeruch wahrnahm. Schnee setzte sich aufrecht hin und prüfte abermals die Luft.
Es waren mehr als nur eine Katze und sie unterhielten sich. Misstrauisch schlich er sich etwas näher heran. Normalerweise begegnete er auf seiner Reise nur wenigen Katzen, mied ihre Gesellschaft und wenn es sich nicht vermeiden ließ kämpfte er auch.
Er hörte das rauschen des Flusses und entdeckte dort vier noch recht junge Katzen, allem anschein nach noch recht jung und unerfahren.
Schnee wollte sich bereits umdrehen und gehen, doch irgendetwas in ihm bewog ihn dazu sich flach auf den Boden zu legen und die jungen Katzen weiterhin zu beobachten, vielleicht würde es noch interessant werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Jan 25, 2013 7:55 pm

Das kann man aber auch freundlicher sagen! fauchte Kristallpfote mit flach angelegten Ohren.Die silberne Katze baute sich mit gesträubten Fell vor dem größeren Windclan-Schüler auf.

Luftpfote duckte sich ängstlich neben Pantherpfote und riss erschrocken die Augen auf,als Kristallpfote den dunklen Kater anfauchte.

Sturmpfote knurrte leise,er war zwar größer als die Donnerclan-Schülerin,aber ihr Mut beeindruckte ihn,was er aber nicht zugeben wollte,bestimmt war die Kätzin gar nicht so mutig,sondern wurde nur von ihrer Angst getrieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
Niirti
Kater/Kätzin
Kater/Kätzin
avatar

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 21.12.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Sa Jan 26, 2013 7:00 pm

Das kann doch noch spannend werden, dachte Schnee und schob sich etwas weiter vor, um nichts von dem Gespräch zu verpassen. Anscheinend war die silberne Kätzin kurz davor dem Kater die Augen auszukratzen. Einerseits fand Schnee das leichtsinnig, andererseits stellte sie sich einem größeren und vielleicht auch stärkeren Gegner entgegen.
Kurz überlegte er, ob er eingreifen sollte, doch was ging ihn der Streit von ein paar jungen Katzen an, die hier herumstreunten. Er hoffte nur, dass sie bald wieder gehen würden, denn er hatte vor noch etwas in diesem Gebiet zu bleiben und duldete keine anderen Katzen in seiner Nähe.
Vielleicht zerfetzten sie sich ja gegenseitig,dachte er. Dann muss ich mich nicht mit ihnen herumschlagen. Dann spitzte er wieder die Ohren, anscheinend ging es weiter.

Niirti sprang durch das Unterholz und näherte sich dem Ufer des Flusses. Da hörte sie Stimmen vor sich und blieb abrupt stehen. Sie stellte die Ohren auf und bemerkte den Geruch vier Katzen. Seltsam, normalerweise kamen nie solch große Gruppen von Katzen hier vorbei und die Kauskätzchen mieden diesen Teil des Waldes, aus gutem Grund.
Einen Moment überlegte sie wieder kehrt zu machen, doch sie wollte nicht riskieren, dass jemand ihr ihr Gebiiet streitig machte. Es bot perfekte Jagtbedingungen und in ihrer Höhle war sie perfekt geschützt.
Niirti schlich sich näher heran und prüfte erneut die Luft. Zwei Katzen standen sich mit gesträubten Pelzen gegenüber, während ein ein Kater sie beobachtete und eine weitere Kätzin sich ängstlich duckte.
Da entdeckte sie noch einen Geruch, der ihr beinahe entgangen war. Er roch nicht nach Hauskätzchen, doch sie hatte ihn in letzter Zeit bereits öfters wahrgenommen. Auf der Lichtung konnte sie ihn nicht entdecken, doch er musste hier sein und die vier Katzen ebenfalls beobachten, wenn er nicht sogar einer von ihnen war.
Misstrauisch kauerte sie sich auf den Boden und kniff die Augen zusammen. Sie hasste die Gesellschaft von anderen Katzen und erst recht von denen, die nicht wussten wie gefährlich es war auf unbekanntem Territorium so einen Lärm zu veranstalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuroneko13
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 27

eure Katze
Name:
Aussehen:
Clan:

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Apr 26, 2013 7:21 pm

Kuro kam gerade aus dem Fluss, um seinen erbeuteten Fisch am Land zu verspeisen. Da bemerkte er, das er nicht mehr alleine hier war. Kuro sah sich um und sah auf der Lichtung eine Gruppe Katzen, wo sich zwei gegenseitig anfauchten. Er dachte noch daran sich einzumischen aber das würde nur Probleme mit sich bringen, also beobachtet er das Geschehen nur aus der Ferne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://magiedesmeeres.forumieren.org
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Sa Apr 27, 2013 7:04 pm

Wer gibt dir das Recht uns zusagen, was wir zu tun und zu lassen haben! fauchte Kristallpfote aufgebracht und funkelte den Windclanschüler mit ihren türkisen Augen wütend an. Es gefiel ihr nicht, wie sich der Kater als Anführer aufspielte.

Luftpfote beobachtete das Geschehen mit weit aufgerissenen Augen, als ihr ein unbekannter Geruch um die Nase wehte. Hier ist noch eine andere Katze! erkannte sie erschrocken.

Sturmpfote stand Kristallpfote gegenüber, mit gesträubten Fell und flach angelegten Ohren. Weder er noch Kristallpfote hatten Geruch in ihrem Streit bemerkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
Niirti
Kater/Kätzin
Kater/Kätzin
avatar

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 21.12.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Sa Apr 27, 2013 7:28 pm

Schnee leckte sich belustig die Pfoten. Keine dieser jungen Katzen machte sich die Mühe nach möglichen Gefahren ausschau zu halten. Nur eine kleine Katze mit weiß- grauem Fell hatte anscheinend etwas gewittert. Abermals dachte er daran sich ihnen zu zeigen, doch dann roch er einen, nein, zwei neue Gerüche.
Sie kamen nicht von der Lichtung, offenbar hatten noch andere Streuner diese vorlaute Bande bemerkt. Einer der Gerüche kam ihm bekannt vor, der andere war ihm Fremd. Es ist wohl besser, wenn ich vorsichtig bin, vielleicht ist das eine Falle, dachte er und versteckte sich hinter einem Farnbüschel, damit niemand sein auffällig weiß leuchtendes Fell bemerkte.


Auf der anderen Seite der Lichtung kauerte Niirti immer noch auf dem Boden, den Schwanz fest auf den Boden gedrückt. Erst vor kurzer Zeit hatte sie nahe der "Grenze" einen, vielleicht auch mehrere Füchse gerochen. Wenn diese unerfahrenen Welpen sie mit ihrem Gekreische nun anlockten würde sie sicher nicht ihren Schwanz riskieren um diesen unerfahrenen Jungen das Fell zu retten.
Da sah sie wie eine der Katzen erschrocken den Kopf hob, anscheinend hatte sie etwas gerochen. Die beiden anderen Katzen waren allerdings zu beschäftigt um dies zu bemerken.
Kurz erspähte sie ein Stück weißes Fell, als eine Katze sich auf der anderen Hälfte der Lichtung hinter einem Farnbüschel verkroch. Wenn dieser Kater nicht zu denen gehört, was treibt er hier auf meinem Gebiet? Was machen so viele Katzen auf meinem Territorium?!, dachte sie wütend, kniff die Augen zusammen und spitze weiterhin die Ohren. Wenn diese Katzen nicht bald wieder verschwinden, würde sie sich etwas einfallen lassen müssen um sie loszuwerden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuroneko13
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 27

eure Katze
Name:
Aussehen:
Clan:

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Sa Apr 27, 2013 9:03 pm

Nur gut das mein Fell so dunkel ist, das ich nicht so sehr auffalle, solange ich im Schatten bleibe. Aber ich muss den Fisch weg bringen, bevor er anfängt zu sehr zu riechen, dachte Kuro sich und da sah er etwas weißes aufblitzen. Er streckte seine Nase in die Höhe und roch noch zwei andere unbekannte Katzen. Ich muss schnell weg, bevor sie mich bemerken, denn ich will keinen Ärger bekommen. Kuro kroch langsam zurück zum Fisch, als er erstarrte und einen sehr bekannten Geruch war nahm. Sein Fell sträubte sich und ein leises knurren kam ihm über die Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://magiedesmeeres.forumieren.org
NemuNeko
Heiler
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 15.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Sa Mai 04, 2013 5:42 pm

Pantherpfote sah von einer Katze zur anderen und fragte sie was sie machen sollte.Ein wind zog auf und sie regte ihren Kopf nach oben. Ein fremder Geruch stieg ihr in die Nase. Sie sah zu Kristallpfote. "Was sind das für Katzen die um uns herum sind?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Sa Mai 04, 2013 6:02 pm

Kristallpfote wandte sich an die kleine schwarze Katze " ich habe sie noch nie gerochen, Pantherpfote. antwortete sie beunruhigt und witterte selbst. Es müssen wirklich viele Katzen ind er Nähe sein! erkannte sie.

Sturmpfote, wo du doch meinst hier der Anführer zu sein, dann finde doch mal heraus,was das für Katzen sind! fauchte sie den Kater an, da sie wegen ihm ao abgelenkt war, dass sie die Fremden nicht bemerkt hatte.

Wann habe ich bitteschön gesagt, dass ich der Anführer sei? knurrte der Windclanschüler wütend.

Doch Kristallpfote hörte ihm nicht zu, sondern besah sich die Umgebung genau und versuchte die einzelnen Katzen zu orten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
Niirti
Kater/Kätzin
Kater/Kätzin
avatar

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 21.12.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Sa Mai 04, 2013 7:00 pm

Schnee sah, wie eine der Katzen den Kopf in seine Richtung drehte und duckte sich noch tiefer. Wieso verstecke ich mich vor diesen Fremden, was sollten die mir schon antun können?, dachte er, doch was würde es ihm nutzen sein Leben zu riskieren.
Wenn eine der anderen Katzen, die er gewittert hatte, zuerst angriff, würden sie sicherlich geschäwcht sein, eine leichte Beute für ihn.

Niirti bohrte ihre Krallen in die Erde. Wieso mussten sich diese Streuner auf ihrem Territorium breit machen? Und wieso auch noch so viele? Ein oder zwei Katzen zu vertreiben war nicht schwerer als eine taube Maus zu fangen, aber mit dieser Gruppe auf der Lichtung und den anderen die sich geschickt ihm Wald verbargen dürfte es kompliziert werden.
Die Katzen auf der Lichtung fingen anscheinend schon wieder einen Streit an, obwohl sie die Bedrohung bemerkt hatten. Wie süß, dachte sie. Vielleicht erledigen sie sich ja doch noch gegenseitig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuroneko13
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 27

eure Katze
Name:
Aussehen:
Clan:

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    So Mai 05, 2013 6:34 pm

Der Fuchsgeruch ist schon einen Tag alt und war uninteressant, was interessanter war, ist diese kleine streit lustige Gruppe von Katzen auf der Lichtung. Also drehte Kuro sich um und beobachtet sie. Wow, die kleine Schwarze, hat schneller als die Streithähne mitbekommen, das sie nicht alleine sind. Warum hat die weiße Katze sich noch nicht gezeigt? Vielleicht wartet sie genau wie die anderen auf eine gute Gelegenheit zum angriff, aber ich halte mich daraus. Plötzlich drehte der Wind und wehte Kuros Geruch und des Fisches in die Richtung der Gruppe. Leise fluchend versuchte Kuro seine Beute und sich aus der Gefahrenzone zubringen, aber das schien schon zu spät zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://magiedesmeeres.forumieren.org
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Mai 17, 2013 6:59 pm

Wir sollten uns einen Platz für die Nacht suchen, aber zuerst möchte ich gerne wissen,was das für Katzen sind. miaute Kristallpfote, die den Windclanschüler weiter ignorierte.

Ich glaube dadrüben versteckt sich jemand! meldete sich die schüchterne Luftpfote zu Wort und deutete mit der Schwanzspitze auf Kuro's Versteck.

Dann wollen wir doch gleichmal nachsehen... knurrte Sturmpfote und stolzierte auf das Versteck des Katers.

Geht es noch frecher und aufdringlicher? Wir wollen keinen Ärger, Windpfote! rief die Donnerclanschülerin hinter her, bevort sie sich ebenfalls langsam in Bewegung setzte, und die anderen Schüler folgten ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
Kuroneko13
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 27

eure Katze
Name:
Aussehen:
Clan:

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    So Mai 19, 2013 10:36 am

Kuro sah, wie die Gruppe sich in Bewegung setzte und in seine Richtung kam. Er überlegte noch schnell mit seiner Beute zu verschwinden aber sie waren schon zu nah. Also kam er aus seinem versteck heraus, sein Fell war noch nass und schimmerte im Sonnenschein bläulich/schwarz. Kuro ließ aber seine Beute noch im Gebüsch, er wollte sie nicht teilen. Was wollt ihr hier, in dieser Gegend?, wollte Kuro wissen und zeigte ihnen deutlich das sie hier nicht willkommen sind. Ihm reichte schon das hier noch andere Katzen waren, er will alleine sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://magiedesmeeres.forumieren.org
Niirti
Kater/Kätzin
Kater/Kätzin
avatar

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 21.12.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Mi Jun 26, 2013 4:46 pm

Niirti's Schnurrhaare zuckten belustigt, als sie die kleinen Diskussionen der Gruppe mitverfolgte.
Dieser vorlaute Fellball wurde anscheinend Sturmpfote gerufen, die kleine schüchterne hieß Luftpfote und die zweite Kätzin mit dem glänzenden Fell trug den Namen Kristallpfote.
Die kleine Gruppe bewegte sich nun in Richtung des Verstecks eines Einzelläufers, den sie hier bereits des Öfteren gewittert hatte. Der Einzelläufer stellte sich der Gruppe mutig gegenüber, während Niirti nochmals die Luft prüfte um sicherzugehen, dass der Wind sie nicht verraten würde.

Langsam wurde es langweilig, gestand sich Schnee ein. Gleich würden sie sich wieder streiten. Der junge Kater unterdrückte ein Gähnen und bohrte leicht verärgert seine Krallen in die Erde. Diese Katzen machten sich nicht einmal die Mühe, die Stimme zu senken, bald würde jede Maus im Wald sich in ihrem Loch verkrochen haben. Abermals überlegte er, ob er sich nicht auch zeigen sollte, dann entschloss er sich allerdings dazu, noch abzuwarten, was der andere Einzelläufer zu sagen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Do Jul 18, 2013 4:56 pm

"Also wenn du es genau wissen willst" begann Kristallpfote, während sich Luftpfote hinter der Donnerclankatze duckte . " Wir haben uns verlaufen, als unsere Clans über das Gebirge gewandert sind.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
Kuroneko13
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 27

eure Katze
Name:
Aussehen:
Clan:

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Fr Dez 06, 2013 8:57 pm

Dann habt ihr ja einen ziemlich weiten und gefährlichen Weg hinter euch! Aber ich sag es euch gleich, ihr seid hier nicht sehr willkommen, also geht so schnell wie möglich weiter. miaute Kuro und beobachtete, wie sich die kleine namens Luftpfote sich hinter der großen mit dem glänzenden Fell duckte. Ich glaube mit dermich grad rede heisst Kristallpofte, aber das is mir egal die sollen einfach verschwinden, damit ich in ruhe meinen Fisch essen kann. dachte Kuro sich und drehte sich um, um wieder im Wald zu verschwinden mit seinem Fisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://magiedesmeeres.forumieren.org
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Do Dez 12, 2013 8:59 pm

Kristallpfote miaut : Du brauchst keine Angst zu haben Luftpfote. wir sind doch da!

Sturmpfote schaut dem Fremden mit angelegten Ohren hinterher und knurrt vor sich hin.

Luftpfote miaut ängstlich : Aber was sollen wir bloß tun? Ich will wieder zu meinem Clan!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
Kuroneko13
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 27

eure Katze
Name:
Aussehen:
Clan:

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    So Dez 22, 2013 5:56 pm

Kuro drehte sich wieder um, als er ein knurren hinter sich hörte. Sturmpfote hiess der Kater glaub ich. Will der sich mit mir anlegen?, dachte sich Kuro als er den Kater ansah der seine Ohren angelegt hat. Ist mir egal ich verschwinde bevor noch irgend jemand vom Fisch geruch hergelockt wird. Verschwindet einfach von hier, denn es gibt hier keinen platz für euch. Ihr seit auf einem Fremdengebiet, was an meines grenzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://magiedesmeeres.forumieren.org
Crystalheart
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 10.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Do Jan 30, 2014 6:35 pm

Kristallpfote : Musst du immer so unhöflich sein, Sturmpfote? Jetzt müssen wir uns wieder einen neuen Platz zum ausruhen suchen.

Sturmpfote starrt immer noch wütend vor sich hin, bevor er sich zu der Donnerclanschülerin umdreht. " du bist immer viel zu freundlich zu fremden Katzen! Bei uns im Wald haben wir Fremde immer verjagt! "

Luftpfote maunzt " Aber wir sind doch nicht im alten Wald..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcat-forgotten.forumieren.com
Kuroneko13
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 27

eure Katze
Name:
Aussehen:
Clan:

BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    Sa Feb 08, 2014 10:04 pm

Ihr seid hier nicht in euerm Wald und seit jetzt mal leise. Ihr lockt noch größere Räuber an!, maunzte Kuro. Kuro behiehlt die ganze Zeit den Kater namens Sturmpfote im Auge. Er mochte ihn nicht und hatte das Gefühl als würde dieser jeden moment angreifen, so aggresiv ist der.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://magiedesmeeres.forumieren.org
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Am Ufer des Flusses    

Nach oben Nach unten
 
Am Ufer des Flusses
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Verlassenes Ufer
» kreischläufer
» Kann es zu gut sein?
» Ex zurück? Frage mich will ich sie noch wirklich oder nicht?
» Gebirgsausläufer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats The Forgotten :: Grenzgebiete :: der große Fluss-
Gehe zu: